Donnerstag, 9. Januar 2014


Ein­la­dungs­kar­ten selbst her­stel­len:

Die meis­ten Din­ge ha­ben Sie wahr­schein­lich bei der Ent­schei­dung, Ihre Kar­ten selbst zu ge­stal­ten, di­rekt berück­sich­tigt. Viel­leicht fin­den Sie hier aber den­noch den ein oder an­de­ren Hin­weis, der Ih­nen hilft:

1. Über­le­gen Sie: Was muss al­les rein?

  • Die 4W-Fra­ge: Wer, Was, Wann, Wo
  • Weg­be­schrei­bung
  • Kon­takt (Te­le­fon und An­schrift)
  • Um Ant­wort wird ge­be­ten bis ... (u.A.w.g.)
  • Ge­schen­kewünsche
  • Hotel­emp­feh­lun­gen

2. Um­schlag­größe und Ge­wicht fest­le­gen.

  • Star­ten Sie mit der Um­schlag­größe. Da­nach können Sie al­les an­de­re be­stim­men.
  • Las­sen Sie das Ge­wicht Ih­rer Kar­te nicht außer Acht. Bei 50 Ein­la­dungs­kar­ten kann das Por­to eine Men­ge aus­ma­chen.

3. Bei­spiel er­stel­len und Zeit stop­pen.

Mul­ti­pli­zie­ren Sie die Zeit, die Sie für Ihr zwei­tes Mus­ter benötigt ha­ben mit der An­zahl der zu er­stel­len­den Kar­ten. So ha­ben Sie einen gu­ten An­halts­punkt, wie lan­ge Sie benöti­gen wer­den.

4. Alle Uten­si­li­en kau­fen.

Kau­fen Sie auf je­den Fall mehr Ma­te­ria­li­en ein, als Sie benöti­gen. Man­che Ma­te­ria­li­en kann Ihr Händ­ler nicht nach­be­stel­len.

5. Com­pu­ter und Ko­pie­rer nut­zen.

Wer­den Sie er­fin­de­risch. Selbst wenn Ihr Dru­cker kein kräfti­ges Ma­te­ri­al be­dru­cken kann, können Sie die Aus­dru­cke auf dünnem Pa­pier pfif­fig be­fes­ti­gen.

6. Erst Kor­rek­tur le­sen.

Die Er­fah­rung al­ler, die schon mal Druck­sa­chen er­stellt ha­ben. Che­cken Sie lie­ber drei­mal, als sich nach Be­en­di­gung der Ar­beit über einen Feh­ler ärgern zu müssen.

7. Pro­duk­ti­ons­li­nie ein­hal­ten.

Es ist leich­ter, 50 mal den glei­chen Hand­griff zu ma­chen als im­mer wie­der zu über­le­gen, was als Nächs­tes zu tun ist.

8. Aus­rei­chend Zeit ein­pla­nen.

Man überschätzt den Ar­beits­auf­wand leicht. Pla­nen Sie lie­ber et­was mehr Zeit ein, so dass Sie später kei­ne Nacht­schicht ein­le­gen müssen.

9. Hil­fe von Freun­den.

Ma­chen Sie aus der Er­stel­lung Ih­rer Kar­ten doch eine Par­ty mit lie­ben Freun­den. So wird auch Ihre Hoch­zeits­vor­be­rei­tung schon zum Event.

10. Pro­duk­ti­on star­ten.

Viel Spaß!

gefunden hier 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen